header final

Nachricht

Alle Kommunionkinder seien eingeladen, ihren Vorsatz für die Fastenzeit zu nennen. „Ich verzichte auf Süßis“, antwortete ein Kind. Die Meisten hätten einen Vorsatz für die Fastenzeit, sagte Pfarrer Jan Kölbel. Als Zeichen, dass die Fastenzeit beginne, müsse nun etwas gemacht werden.

Der  neue Pfarrbrief ist da.

- Gedenken an Monsignore Heinrich Schlereth und Dr. Benno von Bundschuh

- Pilgerfahrt nach Altötting

- Gemeindeteam St. Jakobus Miltenberg

- Sternsingeraktionen

- Ehrungen und Abschiede

- Sebstianusfest und Rorate in Bürgstadt

 


Diese und weitere Themen lesen Sie im aktuellen Pfarrbrief_2024_01_Fastenzeit

zu den Pfarrbriefen

Zu Beginn des Gottesdienstes anl. „Mariä Lichtmess“ am 02.02.24 lade er alle ein, zur Kerzensegnung zum Taufstein zu kommen, so Pfarrvikar Ninh. Er freue sich sehr, dass Ministranten und Kommunionkinder da seien, um heute ein besonderes Fest zu feiern.

zur Startseite der Sebastianus Bruderschaft

Christ-Sein ist keine Nebensache

Bürgstadt: Am Sonntag, 21.01.24 feierte die Pfarrei Sankt Margareta das „altehrwürdige Sebastianusfest“. Pfarrer Christian Stadtmüller aus Großheubach begrüßte dazu die Mitglieder der Sebastianusbruderschaft und alle die in diesem Jahr aufgenommen werden. Als „altehrwürdig“ bezeichnete er das Fest in zweierlei Hinsicht: einerseits wegen des Alters der Bruderschaft in Bürgstadt, aber insbesondere des großen Heiligen wegen, in dem die Mitglieder eine starke Identifikationsfigur haben, einen Mann, der für viele ein Symbol, ein Vorbild ist.

 

"Jesus, wo wohnst Du?"

„Weniger ist mehr“
Aussendung der Sternsinger in Sankt Margareta Bürgstadt

Unter dem Motto „Gemeinsam für unsere Erde in Amazonien und weltweit“ unterstützen die Sternsinger in diesem Jahr die Menschen, die im Amazonasgebiet leben.

Bisher größte Zahl an Sternsingern

„Wo ist der neugeborene König der Juden? Wir haben seinen Stern aufgehen sehen und sind gekommen, um ihm zu huldigen“ (Mt 2,2).

Die größte Jugendaktion in Deutschland steht vor der Tür. Über 300.000 Sternsinger werden wieder unterwegs sein.

Durch Gottes Gnade bin ich, was ich bin. (1 Kor 15, 10)

„Das Licht der Welt“
Rorategottesdienste in Sankt Margareta Bürgstadt

Eine Besondere Einstimmung auf das Weihnachtsfest in Bürgstadt

Für drei Tage aus dem Weihnachtstrubel aussteigen konnten die Teilnehmer der Adventspilgerfahrt der Pfarreiengemeinschaft St. Martin Miltenberg-Bürgstadt nach Altötting vom 19.12. bis 21.12.23. Mit einer Andacht und mit Wissenswertem zum Gnadenort stimmte Pfarrer Jan Kölbel die Gläubigen auf die vor ihnen liegende Zeit ein.

Ganz traditionell waren die Gläubigen zur feierlichen Vesper an Weihnachten in die Miltenberger Pfarrkirche St. Jakobus eingeladen.

­