header final

Kirchliches Leben in Zeiten des Corona-Virus

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und so gefährdete Menschen zu schützen, werden wir weiterhin das kirchliche Leben in unserer Pfarreiengemeinschaft deutlich einschränken.

Gottesdienste

Gottesdienste finden derzeit unter Auflagen und Einschränkungen statt. Ab Christi Himmelfahrt sind auch wieder Messfeiern möglich. Prozessionen und Wallfahrten können bis auf weiteres nicht stattfinden. Die Termine der Gottesdienste entnehmen Sie unserer Gottesdienstordnung.

In der Regel ist keine Anmeldung für Gottesdienste erforderlich. Für Messfeiern, bei denen wir mit vielen Mitfeiernden rechnen (z.B. an Pfingsten), müssen Sie sich für die Teilnahme telefonisch im Pfarrbüro Miltenberg (09371 2330)  bis zum Vortag um 15:00 Uhr anmelden. Wenn Sie Ihre Anmeldung auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, geben Sie bitte Ihren Namen, ihre Telefonnummer und - falls das zutrifft - weitere Personen aus ihrem Haushalt an, die mit Ihnen teilnehmen. Wer die öffentliche Gottesdienste besuchen möchte, beachte bitte unbedingt die Rahmenbedingungen und Auflagen, die für unsere Pfarreiengemeinschaft hier zusammengefasst sind.

Weiterhin wird das Pastorale Team wöchentliche Videoimpulse und besonders für die Menschen zum Anschauen bereitstellen, die nicht an unseren öffentlichen Gottesdiensten teilnehmen können und möchten. Ebenso gibt es weiter viele Online-Angebote wie die gestreamten Gottesdienste unseres Bistums. Aktuelle Informationen und Internetgottesdienste unseres Bistums finden sie hier.

Taufen und Beerdigungen

Kinder können wieder getauft werden. Beerdigungen werden nicht veröffentlicht. Auf dem Friedhof können auf Einladung der Angehörigen bis zu 50 Personen teilnehmen. Auf Trauergottesdienste (Requiem) verzichten wir weiterhin. Wenn dies wieder möglich ist, werden die gemeinsamen Requien für die Verstorbenen gefeiert, für die bisher kein Requiem möglich war. Über die Termine werden die Angehörigen informiert.

Firmung

Der Firmtermin für unsere Pfarreiengemeinschaft am 21. Juli 2020 ist abgesagt. Wann die Firmung für die Jugendlichen stattfindet, die sich derzeit auf dieses Sakrament vorbereiten, wird voraussichtlich im Juli entschieden.

Erstkommunion

Die abgesagten Erstkommunionfeiern in unserer Pfarreiengemeinschaft werden aller Voraussicht nach im Herbst dieses Jahres stattfinden.

Pfarrbüros

Die Pfarrbüros in Miltenberg und Bürgstadt sind wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet. Allerdings aufgrund von Urlaub nicht am 22. und 29.5. Bitte tragen Sie einen Mundschutz, wenn Sie ins Pfarrbüro kommen, halten Sie Abstand und nutzen Sie möglichst für Zahlungen die Möglichkeit der Überweisung.

Sitzungen und Veranstaltungen

Sitzungen von Gremien und Teams dürfen nur in dringenden Fällen als persönliches Treffen abgehalten werden. Sie finden derzeit teilweise als Videokonferenzen statt. Veranstaltungen können derzeit noch nicht wieder stattfinden.

Seelsorgliche Begleitung

Unsere Kirchen stehen für das persönliche Gebet offen. Für seelsorgliche Gespräche, Begleitung von Kranken und Sterbenden, auch die Spendung der Krankensalbung sind wir Seelsorger selbstverständlich da. Bitte nehmen Sie das gerade auch jetzt in Anspruch und melden Sie sich telefonisch. 

Hier auf der Homepage veröffentlichen wir in der Zeit, in der keine Gottesdienste möglich sind, wöchentlich einen spirituellen Impuls, um miteinander verbunden zu bleiben, und Hinweise auf gute spirituelle Angebote in den Medien.

Wir legen allen Menschen nahe, sich in dieser ungewohnten Situation weiter besonnen zu verhalten und sich an die Vorgaben der Behörden zu halten. Wir denken an alle Menschen, die selbst erkrankt sind und die wegen der Maßnahmen wie Quarantäne, Wegfall der Kinderbetreuung und Kontaktverboten in den Pflegeeinrichtungen eine schwierige Zeit durchleben müssen und beten für sie.

 

Das Seelsorgeteam:

Pfarrer Jan Kölbel

Pfarrer i.R. Albrecht Kleinhenz

Diakon Florian Grimm

Marcus Schuck, Pastoralreferent

 

­